Schlitten & Schieber

Mit den bewährten schwingungsdämpfenden Eigenschaften von Hydropol® wurden Hydropol-Light® und Hydropol-Superlight® speziell für die Anforderungen von dynamischen Komponenten entwickelt.

Durch das geringe spezifische Gewicht unserer neuen Werkstoffe können Schwingungen dort gedämpft werden, wo diese an Ihrer Maschine entstehen - an der Berührungsstelle von Werkzeug und Werkstück - am Tool Center Point - TCP.

Das geringe Gewicht ermöglicht auch eine höhere Dynamik, bzw. reduziert die Antriebsenergie.

Hydropol-Light® und Hydropol-Superlight® sind optimal einsetzbar für bewegte Einheiten wie z.B. Schlitten, Schieber, Fräsköpfe, Traversen, Portale, Ständer etc.

 

Eigenschaften

Dichte: bis zu 2.500 kg/m³
E-Modul: bis zu 60.000 N/mm²
Druckfest: bis zu 100 N/mm²

Eigenschaften

Dichte: bis zu 1.200 kg/m³
E-Modul: bis zu 12.000 N/mm²
Druckfest: bis zu 10 N/mm²

 

HYDROPOL® super light ist mit einer Dichte von 650 kg/m³ der leichteste Hydropolwerkstoff. Auf Grund seines geringen spezifischen Gewichts eignet sich HYDROPOL® super light in erster Linie für dynamische Bauteile wie Schlitten, Schieber und Bettschlitten. Trotz der geringen Dichte weist super light hohe Dämpfungswerte auf.

Eigenschaften
650 kg/m³
E-Modul ca. 5000 N/mm²

 

HYDROPOL® XX light wurde speziell entwickelt, um die Masse bewegter Maschinenteile (z.B. Schlitten, Fahrständer) so gering wie möglich zu halten. Trotz der geringen Dichte besitzt HYDROPOL® XX light eine sehr hohe Werkstoffdämpfung. Somit werden Schwingungen bereits auf Höhe des Tool Centre Points absorbiert.

Eigenschaften
220 kg/m³
E-Modul ca. 100 N/mm²

 

Zertifizierte Qualität

TÜV Süd

 

Unsere Mitarbeiter legen den Grundstein für die Qualität unserer Produkte. Die bestens ausgebildeten Schlosser und Schweißer verbinden die Bauteile gemäß den unterschiedlichen Normen.

Blätterkatalog

Schwingungstechnik